Unwettereinsatz in Leopoldsdorf

Unterstützung der FF Leopoldsdorf nach Gewitter

Nach einem Starkregenereignis in den Nachmittagsstunden des 14. Juni 2020 (Breitstetten zwischen 60 und 70 Liter pro m2) wurde die FF Breitstetten von der Bereichsalarmzentrale Mistelbach zur Unterstützung der Einsatzkräfte von Leopoldsdorf alarmiert.

IMG 6001 Kopie  

Die FF Breitstetten stand mit 9 Mann und 2 Fahrzeugen insgesamt 3,5 Stunden an mehreren Einsatzadressen im Einsatz.

 

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb am 20. Mai 2017 startet in:

Abschnittsfeuerwehrtag am 21. Mai 2017